Erschließung Baugebiet Am Annabach BA III in Argenbühl-Eisenharz

Die Gemeinde Argenbühl hat AGP mit der Planung und Ausführung der Erschließung des Bauabschnittes III im Baugebiet "Am Annabach" in Eisenharz beauftragt. Das Gebiet liegt westlich von Eisenharz direkt an der Eglofser Straße und verfügt über einen herrlichen Ausblick zur Nagelfluhkette sowie zu den Bergen des Bregenzer Waldes bis zum Säntis. Für insgesamt 29 Baugrundstücke wurden die Ver- und Entsorgungsleitungen verlegt und die Erschließungsstraßen mit öffentlichen Parkplätzen hergestellt. Das Oberflächenwasser wird dem südlich des Baugebiets gelegenen Retentionsbecken zugeführt und gedrosselt in den St. Annabach ageleitet. Außerdem wurden für die Breitbandversorgung des Gebietes die erforderlichen Leerrohre, sogenannte Mikropipes, auf jedes Grundstück verlegt. Baubeginn war Ende März 2019 und pünktlich zu den Sommerferien 2019 waren die Bauarbeiten beendet.